Steuerfuss

Für die Berechnung der Einkommens- und Vermögenssteuer werden die Einheiten der Gemeinde Schötz, die Kantonssteuer und der entsprechenden Kirchgemeinde addiert und mit dem Ansatz für eine Einheit gemäss Steuertarif multipliziert. Wir verweisen diesbezüglich auf die Homepage der Dienststelle Steuern des Kantons Luzern, wo Sie den Steuertarif und als Dienstleistung einen "Steuerkalkulator" finden.

Gemeinde und Kanton 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017
Gemeinde Schötz 2.10 1.9 2.2 2.1 2.25 2..25 2.35 2.35 2.30 2.25
Kantonssteuer 1.50 1.50 1.50 1.50 1.50 1.50 1.60 1.60 1.60 (1.70)
Kirchgemeinden 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017
Römisch-katholisch (Schötz) 0.3515 *) 0.37 0.3515 *) 0.3515 *) 0.37 0.37 0.37 0.37 0.3515 *) 0.35
Römisch-katholisch (Gettnau)




0.40 0.40 0.40 0.40 0.40
Römisch-katholisch (Zell)




0.37 0.37 0.37 0.35 °) 0.37
Evangelisch-reformiert (Dagmersellen) 0.23 0.23 0.23 0.23 0.23 0.23 0.23 0.23 0.23 0.23
Evangelisch-reformiert (Willisau)




0.35 0.35 0.35 0.35 0.35
Christ-katholisch 0.31 0.31 0.31 0.31 0.31 0.31 0.31 0.31 0.31 0.31

Jahr 2007: 2.30 Einheiten, abzüglich 5.0 % Steuerrabatt
Jahr 2009: 2.00 Einheiten, abzüglich 5.0 % Steuerrabatt

*) Jahr 2008, 2010, 2011 und 2016: 0.37 Einheiten, abzüglich 5.0 % Steuerrabatt
°) Jahr 2016: 0.37 Einheiten, abzüglich 0.02 Einheiten Steuerrabatt

Die Kantonssteuer 2017 ist noch nicht definitiv festgelegt, da das Referendum ergriffen wurde.