Anordnung der kommunalen Volksabstimmung vom 20. Dezember 2020 und Absage der Gemeindeversammlung vom 14. Dezember 2020

06. Nov 2020

Der Gemeinderat Schötz hat beschlossen, die geplante Gemeindeversammlung vom 14. Dezember 2020 abzusagen und durch eine Urnenabstimmung zu ersetzen. Die kommunale Urnenabstimmung findet am 20. Dezember 2020 statt.

Aufgrund der aktuellen Situation und den sich ständig ändernden Auflagen ist es sehr ungewiss, ob die Gemeindeversammlung schlussendlich hätte durchgeführt werden können. Durch die Urnenabstimmung haben zudem alle Stimmberechtigten die Möglichkeit, über die Geschäfte abzustimmen. Viele Gemeinden sagen zurzeit ihre Gemeindeversammlungen ab und ordnen dafür eine Urnenabstimmung an. Diese Möglichkeit steht den Gemeinden durch die Verordnung zur Regelung der politischen Rechte aufgrund der ausserordentlichen Lage infolge des Coronavirus (Covid-19) des Kantons Luzern zu.

Die kommunale Anordnung sowie die entsprechende Bekanntmachung finden Sie hier:

Anordnung
Bekanntmachung

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen